Perfekte Bäume


Hallo,

habe am Wochenende von einem lieben Freund 2 Bäume bekommen. Wie ich finde wirklich perfekte Bäume!

Die Aufnahmen sind mit meinem neuen Nikon Micro 40 entstanden. Ein tolles Objektiv vergleichsweise günstig.

Hier noch die Geschichte zum Baum:

Die Kopfeichen sind früher entstanden (man lernt ja bei der Modellbahnerei so viel!), weil Gerber die Rinde der Äste (natürlich nicht die dicke Rinde, daher die dauernde Schneitelung – so heißt das „Köpfen“) für’s Gerben von Leder gebraucht haben. Als dann künstliche Gerbmittel gekommen sind, sind die Eichen dann verwachsen und teilweise gebrochen, weil irgendwelche Triebe so groß und schwer geworden sind, dass sie die Last nicht mehr ausgehalten haben. So wurden die Bäume dann teilweise wieder geschneitelt, um sie zu erhalten und damit keine Trümmer in Häuser usw. fallen

Spannend oder, auf jeden Fall bekommen Sie einen Ehrenplatz in Bierbaum!

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s