Meine erste Straßenbahn E 4458


Endlich fertig, aus einem einfachem Modell der Wiener Linien.
 
Folgende Änderungen wurden durchgeführt:
 

Einbau Antriebssatz von Halling
Änderung der Fahrgestellblenden (Tausch der Halling auf die Originalsätze)
Einbau Decoder (im Dach)
Einbau Beleuchtung
Einbau Frontlicht
Innen Braun gestrichen
Eigene Fenster (low Cost Variante) eingebaut (eingeklebt)
Liniensignal mit weißen Scheiben (0,3 mm Kunststoff) versehen
Sedlaceck Kupplung eingebaut
Fahrzeug mit Blei beschwert (Verbesserung der Fahreigenschaften) Gewicht von 88g auf 110g erhöht.
Eigene Inneneinrichtung aus Polystyrol 1mm Platten eingebaut.
Am Dach Haltegriffe aus 0,5 Messingdraht montiert.
Fahrgestelle ganz leicht gealtert (Grau und Öl)
Stromabnehmer von Halling
Fahrer  eingesetzt
Beschriftung aufgebracht ( Nummer, Wappen, Einstieg / Kein Einstieg, Gewichtsklasse)
Außenspiegel ( Nach Anleitung von Manfred A.)
Scheibenwischer aus Polystyrol 0,3 m
Dach leicht gealtert (Ist ja fast noch neu 😉 )
Blinker hervorgehoben

Aber seht doch selbst:

Hier noch ein Foto  der Inneneinrichtung:

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s